Startseite
  Über...
  Archiv
  meine eigenen sinnlosen philosophischen sprüche
  noch ein paar gedichte
  Mein depri Gedicht
  meine klasse
  gedichte
  Funpics
  sprüche
  funz
  das kind in mir
  mein kater
  Gästebuch
  Kontakt

    rene89
    - mehr Freunde

   hier gehts zu isa
   dreadfloh.oyla15.de
   www.myblog.de/Russian-Bunny
   www.myblog.de/rene89

http://myblog.de/ildar

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die tollste Lehrerin der Welt

 

Das dümmste Tier auf Erden

sollte eins der Affe werden

Doch das ging voll daneben

Und es begann Frau Köthe zu leben

Hüte dich vor ihrer Macht

Den sie spuckt, wenn sie lacht

Ein Kind ist mal ertrunken

Denn es ist in der spucke ertrunken

Diese Frau ist hässlich und fett

Und schläft noch in ihrem Kinderbett

Sie glaubt alles zu wissen

Dabei kann man bei ihr nur ins Gehirn pissen

Englischwissen hat sie nicht

Dafür aber das scheußlichste Gesicht

Luise ist klüger als sie

Dieses blöde Rindvieh

Nun frage ich mich wie oft muss Köthe weinen müssen

Bevor sie kann ihre Kündigung küssen

Man hätte lieber E. .T. als sie gefickt

Bei der kam zu spät im Gehirn der klick

Ich wünschte ihr Kopf würde endlich explodieren

Damit wir unsere "Englischlehrerin,,(haha)verlieren

Ein harter Biker wurde durch sie zu einem homo

Drum lass uns machen eine Demo

Gegen diesen Pavianpopo

Der trinkt Wasser aus dem Klo

Also noch ab Köthe einen schönen Gruß

                       Bald wird stecken in ihrem Arsch mein Fuß

 

 

 

Eine Satire über meinen 16.Geburtstag

Nun sind schon 16 Jahre vorbei

Wo Ildar schlüpfte aus seinem Ei

Meine Mutter schmeißt mich aus meinem Bett

So um dreiviertel vier gar nicht nett

Ich muss die Hälfte meines Zimmer´s wegschmeißen

Sonst wird meine Mutter mich zerreißen

Mein Zimmer ist, egal wie es aussieht, ein Saustall auf hohem Niveau

Sie meint man verwechselt es öfters mit einem Tankstellenklo

Jetzt ist es schon 10 Uhr am Morgen

Wo beginnen erst meine Sorgen

Mein Vater ist schon bei der dritten Flasche Korn

Er sagt, wenn sie leer ist muss man beginnen von vorn

Seine Augen glasig und die Nase rot

Der Klügste von uns, der Vollidiot

Meine Mutter schreit mich weiterhin an

Sie meint, dass ich nicht von ihr sein kann

Ich bin die Wiedergeburt von meinem Vater und einem Schwein

So dass ich nicht kann von ihr sein

Sie tritt mich dann aus voller Frust

In meinem Arsch bis ihr Fuß ist in meiner Brust

Ich bin nicht so schnell wie sie

Obwohl sie aussieht wie ein Rindvieh

Dann aus voller Wut

breche ich ihr die Nase und das tat gut

Sie hat jetzt Tränen und Blut im Gesicht

Doch mich kümmert das nicht

Mein Vater ist grad beim Kotzen

Und meine Mutter beginnt auf mich zu rotzen

Sie meint ich bin der Sohn von Satan

Ich meine ich bin der Sohn von Oliver Kahn

Auf einmal wird an die Tür geklopft

Und ich lass los meine Mutters´ Zopf

Jetzt zeigen wir wie Freundlich wir sind

Das ich steh im Mittelpunkt, das Liebe Kind

p.s: Ich hab heut wirklich Geburtstag (25.7.)




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung